GV der SP Binningen im Garten

Von SP Binningen, 1. Juni 2021

Nachdem im Vorfeld pandemiebedingt lange fraglich gewesen war, ob eine Generalversammlung anders als schriftlich oder online überhaupt ins Auge gefasst werden könne, setzte sich für einmal der Optimismus durch. Es wurde geplant – und durchgeführt.

Die GV der SP Binningen fand am Samstag, 29. Mai 2021, morgens bei schönstem Frühlingswetter in einem herrlich blühenden Garten an der Rottmannsbodenstrasse statt. Dem Gastgeber P.M. gebührt ein grosses Dankeschön für den wunderbaren Rahmen für das erste grössere Treffen nach langer Zeit!
Die Jahresgeschäfte gaben zu wenig Diskussion Anlass, die fröhliche Akklamation bei den Wahlen in die diversen Parteiämter war in den Gärten ringsum zu hören. Kurz wurde über das Politisieren im Einwohnerrat und in den zugehörigen Gremien berichtet. Wir sprachen die anstehenden Herausforderungen und Entscheidungen des laufenden Geschäftsjahrs an, darunter selbstverständlich auch den Schulcampus Dorf, den die SP prioritär unterstützt. Das Projekt ist für die Primarschule und damit für Kinder und Familien in Binningen von grösster Bedeutung. Besonders erfreut wurden einige Neumitglieder in der Runde begrüsst – herzlich willkommen auch auf diesem Weg! Wir freuen uns auf gemeinsame Aktivitäten.
Zum Schluss genehmigten wir uns einen Umtrunk und Imbiss im Freien und brachen danach zum Dorfplatz auf, um die Binninger Unterschriftensammlung für eine unentgeltliche Kinderbetreuung im Kanton Baselland durchzuführen. Die notwendigen Unterschriften hatten wir ziemlich rasch beisammen – unser Beitrag an das Projekt der SP Baselland, die Sammlung an einem einzigen Tag durchzuführen. Was auch gelang! Ein guter Tag für die SP – ganz besonders in Binningen.
Simone Abt, SP Binningen