Aus dem Gemeinderat: Hoffnungsvoller Start in die neue Legislatur

Von SP Binningen, 24. September 2020

Im Konferenzraum «Weitblick» im Bad Ramsach hat der Gemeinderat sein Legislaturprogramm erarbeitet. Für Philippe und Barbara das dritte, für Caroline das zweite und für alle sicher mit Abstand das beste Programm seit Jahren.

Anders als in den vorherigen Legislaturen orientiert sich das neue Programm nicht in erster Linie an den Geschäftskreisen und Produkten, sondern setzt vier relevante Themen ins Zentrum: räumliche Entwicklung, Nachhaltigkeit, Integration & Partizipation und Gesellschaft.

Mit der neuen Mehrheit konnten wir einige Pflöcke einschlagen. Was hoffentlich in der breiteren Politik und vor allem in der Bevölkerung ankommen wird, ist unser Bestreben, vermehrt die Projekte gemeinsam aus mehreren Geschäftskreisen zu begleiten und zu vertreten.

Wir haben einige Grossprojekte vor uns, die Interessen mehrerer Anspruchsgruppen in sich vereinen. Auch wollen wir die Bevölkerung früher informieren und mehr involvieren, sodass der Einwohnerrat zukünftig wirklich entlang der Bedürfnisse und Meinungen der Einwohnerinnen und Einwohner seine Entscheide treffen kann.

Wir werden nicht Binningen umkrempeln, jedoch schauen wir hoffnungsvoll in die nächsten vier Jahre und sind bereit für rot-grüne Innovation.

Barbara Jost, Caroline Rietschi, Philippe Meerwein, Gemeinderatsmitglieder