Wie süss!

Von SP Binningen, 22. September 2020

Haben Sie schon das Couvert mit den Abstimmungsunterlagen für den 27. September geöffnet? Es lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Der Umschlag enthält zahlreiche wichtige Vorlagen, über die wir abstimmen dürfen, darunter auch eine, die schon rein äusserlich Seltenheitswert hat. Als ginge es darum zu zeigen, auf welches Minimum die Binninger Landreserven bereits reduziert worden sind, ist der Abstimmungszettel über die Bodeninitiative winzig klein ausgefallen. Tatsächlich: Reichen die Gemeindefinanzen nicht für mehr als dieses Einkaufszettelformat? Zu Recht erwachen da Beschützerinstinkte! JA, soll man in grosser Schrift ins kleine Kästchen schreiben, damit der Ausverkauf ein Ende hat! Ironie beiseite: Mit einer nachhaltigen Bodenpolitik hätten wir in Binningen vor mehr als zwanzig Jahren beginnen sollen, um das stets angestrebte Wachstum der Gemeinde nicht ängstlich und kleinkrämerisch, sondern vorausschauend und mutig, ja, zukunftswillig anzugehen. Deshalb mein grosses Ja zu Binninger Bodeninitative.
Nicole Schwarz, SP Binningen