FAQ „Binninger Boden behalten“: Gefährdet die Initiative die Entwicklung der Gemeinde?

Von SP Binningen, 9. September 2020

Nein, das tut sie nicht. Stellen Sie sich vor, was es hiesse, wenn Projekte und Aufgaben der Gemeinde nur noch realisierbar wären, indem diese ihre Reserven unwiederbringbar preisgibt. Da stünde es nicht mehr gut um Binningen!

Es ist wichtig, dass die Gemeinde ihre Liegenschaften bewirtschaftet und Erträge generiert, die sie wieder klug investieren kann. Den Erlös aus verkauftem Boden kann sie nur einmal ausgeben, dann ist er weg. Solch kurzfristem Denken beugt die Initiative vor. Bitte legen auch Sie ein JA ein: Binninger Boden behalten. Für alle statt für wenige…