Alle Beiträge in der Kategorie Leserbriefe

  • Von SP Binningen, 18. März 2020

    Auf den ersten Blick scheint die Überlegung durchaus verlockend: warum nicht ein paar gerade nicht benötigte gemeindeeigene Immobilien veräussern, um mit dem Erlös diejenigen Liegenschaften, welche im Besitz der Gemeinde verbleiben sollen, fachgerecht zu sanieren? Ein paar nüchterne Überlegungen verleihen jedoch diesem grossartigen strategischen Schachzug einen schalen Geschmack.
    Weiterlesen...

  • Von SP Binningen, 20. Februar 2020

    An der letzten Einwohnerratssitzung übte die links-grüne Seite Kritik am Verkauf des „Strizzi“-Hauses. Seit geraumer Zeit setzt sie sich für einen anderen Umgang mit dem gemeindeeigenen Immobilienbestand ein: Statt Verkauf Abgabe im Baurecht oder Erstellung einer Dienstbarkeit.
    Weiterlesen...

  • Von SP Binningen, 6. Februar 2020

    Caroline Rietschi hat in den ersten vier Jahren als Gemeinderätin die von ihrem Vorgänger im Amt  verursachten Streitereien mit dem Bottminger Gemeinderat und der InterGGa dank ihrer grossen politischen Erfahrung und ihrem Verhandlungsgeschick elegant innert kurzer Zeit lösen können.
    Weiterlesen...

  • Von SP Binningen, 6. Februar 2020

    Täglich treffe ich bei meiner Arbeit als Praktikantin in einer Integrationsklasse auf Situationen, bei denen Kinder gemessen an ihrer Entwicklung nicht dieselben Voraussetzungen mitbringen wie die andern.
    Weiterlesen...